„Chochete“

Regelmässige „Chochete

Die Mitglieder der Säntischuchi treffen sich regelmässig um gemeinsam zu kochen.20160512_205407https%3a%2f%2flh3-googleusercontent-com%2fnrrfgjum5jel2yxoetngqeswtcdz4sizjpzws-x7z0g%3ds0-d Ein Abendchef stellt im Vorfeld ein Menu zusammen und macht die Einkäufe dazu. Meist wählt er ein Viergang-Menu. Er ist für den Ablauf verantwortlich und gibt seinen Kameraden die entscheideneden Tipps. Die restlichen Männer bilden Gruppen und kochen dann jeweils zusammen einen Gang.

20141002_194519 https%3a%2f%2flh3-googleusercontent-com%2fevhv0jfl7ol_2ubtkadj_sr13mgfu7behtcfgjnqdw4%3ds0-d https%3a%2f%2flh3-googleusercontent-com%2fsxzzsl1td3xqvviezqyykyjbilfefkwbyqejoi5at5q%3ds0-d https%3a%2f%2flh3-googleusercontent-com%2ft2l_clkvyz73wrnkcw-dnj_yne4jatv0w8x3qp0jatc%3ds0-dGemeinsam wird das Menu genossen und in der Diskussion bewertet. Verbesserungen werden diskutiert oder man lobt die Kochkünste über den grünen Klee hinaus. Beim After-Dinner-Bier bleibt die Geselligkeit nicht auf der Strecke.

Rezepte aus den Sänischuchi „Chocheten“

Hier ersehen Sie eine Auswahl an Menus, die wir bereits gekocht haben. Auch als Anregung für eigene Versuche… >> Rezepte